Nachhaltigkeit

Bettwaren höchster Qualität. Nacht für Nacht. Jahr für Jahr.

Centa-Star: Nachhaltiges Denken und Handeln seit 1968

Umwelt und Nachhaltigkeit gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung.

Unsere berühmte Made-in-Germany-Produktqualität ist seit 1968 unser Beitrag zur Nachhaltigkeit. Wir wissen: Der Weg ist das Ziel. Nur durch stetige Weiterentwicklung werden wir nachhaltig – jedes Jahr ein bisschen mehr.

Es ist unsere Pflicht, die Beeinträchtigung auf unsere Umwelt im Rahmen unserer Möglichkeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Uns ist bewusst, dass wir es nur zusammen schaffen, die Umwelt zu schonen und immer nachhaltiger zu werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir alle gefragt: Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten. Nur gemeinsam werden wir es schaffen, Schritt für Schritt die Welt von morgen positiver mitzugestalten.

Aus diesem Grund hat Centa-Star ein Umweltmanagementsystem eingeführt, um die Nachhaltigkeit unseres Unternehmens kontinuierlich zu verbessern und die Einhaltung von umweltrechtlichen Anforderungen zu gewährleisten.

Denn unsere Umwelt geht uns alle an.

Beste Wolle mit gutem Gewissen

NeckProtect Nackenstützkissen

Lavalan

Wolle gut, alles gut? Woher kommt eigentlich die Wolle in Ihrem Pullover? Keine Sorge, wenn Sie spontan keine Antwort darauf haben. Denn: Oft wissen selbst die Verkäufer von Pullis, Decken & Co. nicht, woher die Wolle in ihrem Produkt stammt. Intransparenz über die Herkunft verdeckt oft die Ausbeutung der Schafe und der Menschen, die die Wolle produzieren. Wir wollen es mit unserer Kollektion Lavalan besser machen.

Wir sind Baumpaten

Seit Winter 2020 ist Centa-Star Supporter des fit4fure-Walds. Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion der Initiative fit4future natur der Cleven-Stiftung, dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und Hitradio Antenne 1 haben wir 170 Baumpatenschaften an unsere Mitarbeiter verschenkt. 

Die Bäume werden vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie der Landesforstverwaltung in den den baden-württembergischen Landkreisen Reutlingen, Rems-Murr-Kreis, Waldshut, Freudenstadt und Hohenlohe gepflanzt und gepflegt.

Obwohl unsere jährliche Weihnachtsfeier 2020 aufgrund von Corona leider ausfallen musste, wollten wir unseren Kolleginnen und Kollegen trotzdem eine kleine Weihnachtsüberraschung machen. In einem liebevoll verpackten Nikolaus-Beutel befand sich neben allerlei regionalen Köstlichkeiten eine Baumpatenschaft.

Wir freuen uns auf die große Pflanz-Aktion im Frühjahr!