Datenschutzerklärung

Wir bei Centa-Star freuen uns über Ihr Interesse an unseren Angeboten und den Besuch unserer Websites. Wenn Sie unsere Websites benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sind alle Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Unsere Datenschutzhinweise für den Gebrauch unserer Websites gelten nicht für Ihre Aktivitäten auf den Websites von sozialen Netzwerken oder anderen Anbietern, die Sie über die Links auf unseren Websites erreichen können. Bitte informieren Sie sich auf den Websites dieser Anbieter über deren Datenschutzbestimmungen.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen im Sinne der DSGVO

Centa-Star Bettwaren GmbH & Co. KG
vertreten durch die Geschäftsführer Andreas Eule und Thomas Müller
Augsburger Str. 275 | 70327 Stuttgart | Deutschland
Tel.: +49 (0)711 305 05-0
Fax: +49 (0)711 305 05-230
E-Mail: info@centa-star.com
Internet: www.centa-star.com

Externer Datenschutzbeauftragter:
ER Secure GmbH
In der Knackenau 4
82031 Grünwald

2. Sicherheit

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

3. Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

3.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten, die benötigt werden, um eine fehlerfreie Bereitstellung unserer Website zu gewährleisten. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Andere Daten können- Ihr Einverständnis vorausgesetzt- zur Analyse Ihres Surf-Verhaltens verwendet werden. Diese Daten werden pseudonymisiert erfasst und können nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Beim Aufruf unserer Websites informieren wir Sie über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und bitten Sie, uns durch einen Klick auf den „Cookies akzeptieren“ Button Ihre Einwilligung hierzu zu erteilen. Wir nutzen diese Daten, um Ihre Nutzungsinteressen zu erkennen und mit diesen Informationen die Nutzung unserer Online-Angebote insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie können die Websites von Centa-Star grundsätzlich besuchen, ohne dass Sie selbst personenbezogene Daten angeben müssen oder personenbezogene Daten zu Analysezwecken gesammelt werden. Mehr Informationen zu Cookies sowie Ihren Möglichkeiten zu deren Kontrolle finden Sie im Abschnitt „4.3. Cookies“.

3.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von Centa-Star nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie Ihre Einwilligung erklären (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), dies zur Erfüllung vertraglicher oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erforderlich ist.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen Ihrer Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen nicht Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3.3 Datenlöschung und Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

4. Datenerfassung auf unseren Websites

4.1 Server-Log-Dateien

Beim Besuch unserer Websites verzeichnet der Provider der Seiten automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten beinhalten z. B.:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des anfragenden Rechners
  • Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung und aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) gesammelt und für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Sollte eine längere Aufbewahrung der Daten zu Beweiszwecken erforderlich sein, sind sie bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Erfassung und vorübergehende Speicherung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unserer Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

4.2 Anfrage per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten bei uns gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Die übermittelten Daten beinhalten Ihren Namen sowie den Inhalt und den Zeitpunkt Ihrer Anfrage.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Sie können eine Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (info@centa-star.com). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4.3 Cookies

Um Ihre Nutzungsinteressen zu erkennen und mit diesen Informationen die Nutzung unserer Online-Angebote insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen, speichern Centa-Star selbst oder hierzu von Centa-Star beauftragte Dritte auf Ihrem Gerät sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf einer Website auf Ihrem Gerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen unter anderem der Erfassung von Informationen bezüglich der Nutzung einer Website und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und können weder Programme ausführen, noch Viren auf Ihren Computer übertragen. Einige der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden auf unseren Websites zudem auch Cookies, die eine Analyse Ihres Surf-Verhaltens ermöglichen. Auf diese Weise können beispielsweise Daten übermittelt werden, die uns über die Dauer und Häufigkeit von Seitenaufrufen informieren. Die Tabelle weiter unten in diesem Abschnitt unserer Datschenschutzerklärung gibt Aufschluss darüber, welche Cookies wir einsetzen und wie lange diese jeweils gespeichert werden.

Cookies werden von uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verwendet. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Die Verwendung von Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Websites und deren Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie unsere Websites genutzt werden und können so unser Angebot stetig optimieren. Beim Aufruf unserer Websites werden Sie in einem Banner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der hierzu verwendeten personenbezogenen Daten gebeten. Diese Einwilligung erteilen Sie uns durch einen Klick auf den Button „Cookies akzeptieren“ im Banner. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung. Rechtsgrundlage für die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie können unsere Websites auch besuchen, ohne der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie dem Link zur Änderung Ihrer Einwilligung weiter unten folgen. Dadurch werden alle Cookies entfernt, mit deren Verwendung Sie nicht mehr einverstanden sind. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen und diese auch jederzeit löschen, indem Sie entsprechende Einstellungen auf Ihrem Gerät vornehmen. Sie können Ihren jeweiligen Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Sie können Cookies auch jederzeit von Ihrem Gerät löschen. Wie der Einsatz von Cookies ist auch deren Ablehnung oder Löschung an das verwendete Gerät und zudem an den jeweils eingesetzten Browser gebunden. Sie müssen die Cookies also für jedes Ihrer Geräte und bei Verwendung mehrerer Browser auch für jeden Browser separat ablehnen bzw. löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Websites eingeschränkt sein.

Eine Auflistung der von uns verwendeten Cookies finden Sie nachfolgend:

CookieTypDauerBeschreibung
ga-opt-outpersistentpersistentWird genutzt, um dem Google Analytics Tracking zu widersprechen. / Used to reject Google Analytics tracking.
_gathird party2 JahreZum Unterscheiden der User. / Used to distinguish users.
_gatthird party1 MinuteWird zum drosseln der Anfrage Rate genutzt. / Used to throttle request rate.
_gidthird party24hZum Unterscheiden der User. / Used to distinguish users.
_icl_current_languagesessionSpeichert die gerade genutzte Sprache der Website / Saves the current display language of the website.

5. Plugins und Tools

Auf unseren Websites nutzen wir auch Angebote Dritter, um z.B. unseren Online-Auftritt ansprechender, informativer und benutzerfreundlicher zu gestalten, zu Analysezwecken oder um durch die Verknüpfung mit den sozialen Medien die Sichtbarkeit unseres Unternehmens zu steigern. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welches neben Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), sofern Sie uns diese erteilt haben, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darstellt.

5.1. YouTube mit erweitertem Datenschutz

Unsere Websites nutzen Plugins der Website YouTube. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf unseren Websites speichert, bevor diese sich ein dort eingebettetes Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her. Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surf-Verhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Abspielen eines Videos auf unseren Websites aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Sie erhalten. Diese Informationen werden u.a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

5.2. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

5.3. Google Maps mit Einwilligung

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Um den Datenschutz auf unseren Websites zu gewährleisten, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie unsere Websites das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Aufruf unserer Websites an Google übertragen werden. Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Centa-Star hat nach der Aktivierung von Google Maps keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

5.4. Social Media Plugins mit Shariff

Auf unseren Seiten werden Plugins von sozialen Medien verwendet. Aktuell sind dies Plugins der Plattformen Facebook, Instagram und YouTube. Die Plugins erkennen Sie anhand des jeweiligen Social Media Logos. Centa-Star selbst erfasst mittels dieser Plugins keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Um zu verhindern, dass personenbezogene Daten ohne Ihr Wissen an die Diensteanbieter der Social Media Plattformen übertragen werden, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Shariff wird von Heise online (Nachrichten-Website des Heise-Zeitschriften-Verlags) als Open Source Software zur Verfügung gestellt. Diese Anwendung verhindert, dass die auf unserer Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Aufruf unserer Websites an den jeweiligen Diensteanbieter übertragen. Erst wenn Sie eines der Plugins durch Anklicken des entsprechenden Social Media Buttons aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des jeweiligen Diensteanbieters hergestellt. Mehr Informationen zum Datenschutz mit Shariff finden Sie hier:
https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Ein Klick auf den jeweiligen Social Media Button wird nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Einwilligung in die Nutzung des betreffenden sozialen Mediums verstanden. Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse eine unserer Websites besucht haben. Dazu müssen Sie weder ein Konto bei diesem Diensteanbieter besitzen, noch dort eingeloggt sein. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Aktivierung eines Plugins in Ihren Account der betreffenden Social Media Plattform eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie nicht möchten, dass der jeweilige Diensteanbieter Ihren Besuch auf unserer Seite Ihrem Social Media Profil zuordnen kann, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen der Social Media Buttons aus Ihrem Account ausloggen.

Bitte beachten Sie dazu Folgendes: Einige Diensteanbieter haben Ihren Hauptsitz in den USA. In den USA besteht aus der Sicht der Europäischen Union kein den EU-Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Dieses Schutzniveau kann jedoch für einzelne Unternehmen durch eine Zertifizierung nach dem sogenannten „EU-US Privacy Shield“ ersetzt werden. Einige Diensteanbieter sind unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und verpflichten sich hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Centa-Star hat weder Kenntnis noch Einfluss auf die Art, den Umfang, den Zweck und die Speicherfrist der Datenerhebung, die durch diese Diensteanbieter durchgeführt wird. Die Diensteanbieter setzen möglicherweise Cookies ein und können Ihre IP-Adresse oder gerätebezogene Informationen erfassen. Wir verwenden Social Media Plugins auf unseren Websites, um die Sichtbarkeit unseres Unternehmens zu steigern. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zu den Social Media Plattformen, deren Plugins wir auf unseren Websites verwenden, sowie deren Handhabung des Datenschutzes erfahren Sie im Folgenden:

Facebook
Facebook ist ein Dienst der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Wir verwenden das Facebook Plugin zusammen mit der bereits beschriebenen Shariff-Lösung. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und verpflichtet sich hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Das Privacy-Shield-Zertifikat von Facebook finden Sie hier:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Die Datenschutzerklärung von Facebook können Sie unter dem folgenden Link aufrufen:
https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Instagram
Instagram ist ein Dienst der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Wir verwenden das Instagram Plugin zusammen mit der bereits beschriebenen Shariff-Lösung. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und verpflichtet sich hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Das Privacy-Shield-Zertifikat von Facebook finden Sie hier:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Die Datenschutzerklärung von Instagram können Sie unter dem folgenden Link aufrufen:
https://help.instagram.com/519522125107875

YouTube
YouTube ist ein Dienst der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wir verwenden das YouTube Plugin zusammen mit der bereits beschriebenen Shariff-Lösung. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und verpflichtet sich hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Das Privacy-Shield-Zertifikat von Google finden Sie hier:

Die Datenschutzerklärung von Google können Sie unter dem folgenden Link aufrufen:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

5.5. Google Analytics

Wir möchten die Inhalte unseres Online-Auftritts möglichst zielgenau auf Ihre Interessen abstimmen und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer Optimierung unserer Websites, der Erstellung gezielterer Angebote und der Wirksamkeitskontrolle von Werbemaßnahmen nutzt Centa-Star den Webanalysedienst Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Websites ermöglichen und erstellt in diesem Zusammenhang pseudonymisierte Nutzungsprofile. Die Zusammenfassung mehrerer Websitezugriffe eines Nutzers von verschiedenen Geräten aus zu einem einzigen pseudonymisierten Nutzungsprofil ermöglicht uns eine realistischere Einschätzung der Nutzung unserer Online-Angebote. Die durch Cookies erhobenen Daten über Ihre Benutzung dieser Websites können folgende Informationen enthalten:

  • Browser-Typ und Browser-Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unseren Websites haben wir die IP-Anonymisierung durch Verwendung der Code-Erweiterung „_anonymizeIp()“ aktiviert, sodass Ihre IP-Adresse durch ein Google Analytics Skript automatisch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Übertragung in die USA um die letzten drei Stellen gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Dieses Vorgehen sorgt dafür, dass die auf diese Weise erstellten pseudonymisierten Nutzungsprofile nicht eindeutig einer Person zugeordnet werden können. Im Auftrag von Centa-Star benutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für Centa-Star zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten für diese Analysezwecke ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung hierzu, sofern Sie uns diese erteilt haben, sowie nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unser berechtigtes Interesse an einer Optimierung unseres Online-Auftritts. Beim Aufruf unserer Websites werden Sie in einem Banner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und wir bitten Sie um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der hierzu verwendeten personenbezogenen Daten. Diese Einwilligung erteilen Sie uns durch einen Klick auf den Button „Cookies akzeptieren“ im Banner. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung. Wie unter Abschnitt „4.3. Cookies“ festgehalten, können Sie unsere Websites auch besuchen, ohne der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Dort erhalten Sie auch Informationen darüber, wie Sie eine bereits erteile Einwilligung widerrufen können und wie Sie die Nutzung von Cookies kontrollieren können.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Websites eingeschränkt sein. Google bietet eine Erweiterung für Webbrowser (Add-On) an, durch die die Datenerhebung durch Google Analytics und die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbunden werden kann. Das Add-On kann unter folgendem Link auf eigene Gefahr heruntergeladen und installiert werden:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie einen Opt-Out-Cookie in Ihren Browser setzen, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.
Google Analytics Opt-Out Cookie setzen.

Weitere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie im Internet unter dem folgenden Link des Herstellers Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Bitte beachten Sie dazu Folgendes: In den USA besteht aus der Sicht der Europäischen Union kein den EU-Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Dieses Schutzniveau kann jedoch für einzelne Unternehmen durch eine Zertifizierung nach dem sogenannten „EU-US Privacy Shield“ ersetzt werden. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und verpflichtet sich hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Das Privacy-Shield-Zertifikat von Google finden Sie hier:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

6. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart, Deutschland) zu. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „6.7. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

6.1. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt pseudonymisiert und kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen zu diesen Tools und über Ihre Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

6.2. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu schreiben Sie uns einfach eine formlose Mitteilung per E-Mail oder folgen dem hierzu vorgesehenen Link im Abschnitt „4.3. Cookies“. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

6.3. Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

6.4. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

6.5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

6.6. Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

6.7. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen: Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah bzw. geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

6.8. Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Centa-Star behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

7. Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung ist aktuell gültig, wir behalten uns allerdings zukünftige Änderungen vor. Sollten sich Änderungen an unserer Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Gesetzeslage ergeben, passen wir unsere Datenschutzerklärung an und stellen die jeweils aktuelle Fassung hier online. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich über etwaige Änderungen unserer Datenschutzerklärung zu informieren, weshalb wir Ihnen empfehlen, diese von Zeit zu Zeit zu überprüfen.

Stand: Juni 2019

Copyright
Die vorliegende Datenschutzerklärung basiert zum Teil auf dem kostenlosen Datenschutz-Generator von eRecht24.de. Die Texte wurden von Centa-Star abgeändert und erweitert, um unseren Anforderungen an eine Datenschutzerklärung gerecht zu werden.