Dein Browser unterstützt leider nicht alle Funktionen dieser Website. Bitte aktualisiere ihn auf eine neuere Version oder hol’ dir einen modernen Browser.
zum Download von Firefox zum Download von Google Chrome zum Download von Opera
Ignorieren
  • Kostenfreie Lieferung ab 50 €

  • sofort lieferbar

  • Kostenfreie Lieferung ab 50 €

  • sofort lieferbar

Die Ausbildung bei Centa-Star in Bildern

14. Oktober 2021 | Ausbildung bei Centa-Star

centa-star-ausbildung

Pünktlich zum Herbstanfang fällt auch bei uns der Startschuss für den Ausbildungsbeginn! Anfang September durften wir wieder zwei neue Auszubildende in unserem Team Willkommen heißen: Cansu und Sarah konnten bereits ihre ersten Erfahrungen bei uns sammeln und selbstverständlich haben auch die Auszubildenden aus den beiden vorhergehenden Jahrgängen viel zu erzählen.

Darum möchten wir euch jetzt einen Einblick in die duale Ausbildung zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann bei Centa-Star geben. Seit unserer Gründung vor über 50 Jahren stellen wir an unserem Standort in Stuttgart Untertürkheim nicht nur hochwertige Bettdecken und Kopfkissen her, sondern bilden auch die Nachwuchs-Fachkräfte von morgen aus.

centa-star-ex-azubis

Wie stark die Verbindung zwischen Centa-Star und unseren Auszubildenden ist, sieht man daran, wie viele ausgelernte Azubis auch heute noch bei uns arbeiten! (Siehe Bild oben)

Unsere neuen Azubis Cansu und Sarah geben euch einen Einblick in unsere Produktion

cansu-und-sarah-azubis

Hallo, wir sind Cansu und Sarah, die neuen Azubis bei Centa-Star. Seit dem Start unserer Ausbildung lernen wir die Aufgaben in der Produktion kennen und dürfen fleißig mithelfen. Heute wollen wir mit euch unsere ersten Eindrücke und Aufgaben teilen.
Wir finden, Bilder sagen mehr als tausend Worte. Deswegen haben wir ein paar Bilder von unseren Aufgaben in der Produktion geschossen. Viel Spaß 😊

    Die Produktion

    Bei Centa-Star besteht die Produktion aus mehreren Abteilungen: der Stepperei, Näherei, Kissenabteilung und der Qualitätskontrolle. In den nächsten Bildern geben wir euch einen genaueren Einblick wie hier die Bettwaren entstehen und welche Aufgaben anfallen.

    collage-produktion

    Die Stepperei

    In der Stepperei werden die einzelnen Komponenten (Stoff und Faser/Vlies) für Bettdecken oder Kissenhüllen versteppt. Die „Rohlinge“ gelangen anschließend in die Näherei, wo sie in Handarbeit fertiggestellt werden.

    stepperei-01
    1. Einstellen und starten der Steppmaschine.
    stepperei-02

    2. Bei hoher Geschwindigkeit werden die einzelnen Komponenten für z.B. eine Bettdecke zusammen gesteppt.

    stepperei-vlies

    3. Wir lieben die fluffig-weichen Vliese, die in die Bettdecken eingearbeitet sind. Sie laden zum einkuscheln ein!

    stepperei-04

    4. Die neue Steppmaschine kann verschiedenste Steppmuster herstellen.

    stepperei-05

    5. Anschließend werden die Decken auf einen
    Wagen geladen und in die Näherei gebracht.

    stepperei-06

    6. Für unsere Produktanhänger werden die einzelnen Teile händisch „zusammengebaut“.

    Die Kissenabteilung

    In der Kissenabteilung werden die Kissenhüllen händisch zusammengenäht und mit Fasern oder Kissenkernen befüllt.

    steppware-schneiden
    1. Der Steppware für die Kissenhüllen wird von einer Maschine in verschieden große „Platten“ geschnitten.
    kissen-naehen

    2. Die „Stoffplatten“ werden anschließend zu Kissenhüllen verarbeitet.

    kissen-befuellen-01

    3. Die handgenähten Kissenhüllen werden mit Hilfe der Füllmaschine befüllt.

    Kissen-befuellen-02

    4. Das befüllte Kissen wird aus der Maschine geholt und der Reißverschluss wird kontrolliert.

    kissen-befuellen-2

    5. Das fertige Kissen „fliegt“ zur Kontrolle und wird dort verpackt.

    kissen-overlock

    6. Beim Nähen der Bodys für unsere Nackenstützkissen dürfen wir den Näherinnen und Nähern über die Schulter schauen.

    kissen-kerne

    7. Die fertig bezogenen Kissenkerne werden für die nächsten Fertigungsschritte gesammelt.

    kissenschlacht

    Für die Azubis gibt es in der Produktion auch mal eine Kissenschlacht!

    Die Kontrolle

    Die fertigen Bettwaren werden anschließend in der Qualitätskontrolle auf technische und optische Mängel geprüft und gegebenenfalls ausgebessert.

    kontrolle-01

    Bettdecken und Kopfkissen werden auf einzelne abstehende Fäden, offene Nähte oder Verschmutzungen geprüft. Bei einer Abweichung zu unserem Qualitätsstandard werden die Produkte aussortiert und der Mangel, wenn möglich, behoben.

    kontrolle-reinigung

    Verschmutzungen oder Mängel werden mit einem silbernen Kleber gekennzeichnet. Auf diesem Bild werden Verschmutzungen mit Hilfe von Waschbenzin behandelt, bis diese nicht mehr sichtbar sind.

    Verpacken der Bettwaren

    Wenn alles passt werden die Bettdecken und Kopfkissen verpackt und in den Versand gegeben.

    verpacken-01

    Für das Verpacken der Ware werden die Einzelteile (z.B. Bezüge, Kissen und Taschen) vorbereitet.

    verpacken-02

    Hier wird der Bezug über ein Nackenstützkissen gezogen. Das fertige Kissen wird anschließend in eine Tasche verpackt.

    Unsere Azubis Naomi und Michelle geben euch einen Einblick in die Berufsschule

    Hallo, wir sind Naomi und Michelle. Seit 2020 sind wir Azubis bei Centa-Star. Momentan sind wir in der Berufsschule und möchten euch hier einen Einblick geben.

    collage-Schule

    In der John-F.-Kennedy-Schule in Esslingen/Zell lernen wir das theoretische Wissen für den Beruf der Industriekaufrau bzw. des Industriekaufmanns. Fächer wie BWL, Steuerung und Kontrolle oder Gesamtwirtschaft sind Schwerpunkte in der Ausbildung.
    Die Schule liegt sehr zentral und ist gut mit den Öffis oder dem Auto erreichbar. Die Unterrichtseinheiten sind in Blöcke unterteilt, die mit dem praktischen Teil bei Centa-Star monatsweise wechseln.
    Das Highlight neben der Theorie ist, dass pro Lehrjahr ein großes Projekt stattfindet. Dieses wird in Gruppenarbeit geplant, organisiert und umgesetzt. In diesem Schuljahr dürfen wir beispielsweise die Abschlussfeier für den Jahrgang über uns planen und gestalten.
    Nach zweieinhalb Jahren Ausbildung schreibt man in der Berufsschule die schriftliche Abschlussprüfung und absolviert die mündliche Prüfung bei der IHK in Stuttgart.

      Natalie und Tobi blicken auf die letzten zwei Ausbildungsjahre bei Centa-Star zurück

      Hallo, wir sind Natalie und Tobi und stehen am Ende unserer 2½-jährigen Ausbildung bei Centa-Star.

       In den letzten zwei Jahren unserer Ausbildung durften wir verschiedene Abteilungen kennenlernen. Dadurch haben wir einen guten Überblick bekommen, wie ein Unternehmen aufgebaut ist und welche Aufgaben die jeweilige Abteilung übernimmt. Natürlich wird im Beruf der Industriekaufleute viel am PC gearbeitet. Dabei sind Office-Programme wie Outlook, Excel und Word essenziell, sowie auch ein Warenwirtschaftssystem. Durch das Wechseln der verschiedenen Abteilungen und den theoretischen Schulblöcken ist die Ausbildung sehr abwechslungsreich gestaltet. Zudem haben uns interne Azubiprojekte wie beispielsweise die Planung des Sommerfestes bei Centa-Star oder die Gestaltung der Azubi-Zeitung sehr gefallen.

      tobi
      natalie
      centa-star-geschichte-2013-uebernahme-herbert-neumeyer

      Wir danken unseren Azubis für diesen spannenden Blick hinter die Kulissen ihrer Ausbildung und hoffen, dass diese Eindrücke von der textilen Ausbildung bei Centa-Star für euch genauso interessant waren, wie für uns! Ihr seid jetzt absolut begeistert und wollt direkt bei uns einsteigen? Hier geht es zu unseren Stellenangeboten!

      Kategorien


      Centa-Star Marken-Fasersortiment jetzt mit MADE IN GREEN by OEKO-TEX®

      Bei Centa-Star wird’s grüner! Schon seit langem beschäftigen wir uns mit dem Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Unsere Produkte sind bekannt für ihre Langlebigkeit, Innovation und die berühmte Made in Germany Qualität. Dieses Jahr gehen wir einen Schritt weiter und zeichnen unser Marken-Fasersortiment mit dem Label MADE IN GREEN by OEKO-TEX® aus. Aber was bedeutet das Label […]

      Kürbisbrötchen

      Wir lieben den Herbst mit seinen bunten Farben und den gemütlichen Tagen zuhause. Dieses Wochenende wollen wir mit dir ein Rezept passend zum Herbst teilen. Diese leckeren Kürbisbrötchen bestehen aus einfachen Zutaten und sind zudem mega dekorativ. Wenn du also am Wochenende deine Liebsten mit etwas verwöhnen möchtest, ist dieses Rezept genau das Richtige. Wir […]

      Die Ausbildung bei Centa-Star in Bildern

      Pünktlich zum Herbstanfang fällt auch bei uns der Startschuss für den Ausbildungsbeginn! Anfang September durften wir wieder zwei neue Auszubildende in unserem Team Willkommen heißen: Cansu und Sarah konnten bereits ihre ersten Erfahrungen bei uns sammeln und selbstverständlich haben auch die Auszubildenden aus den beiden vorhergehenden Jahrgängen viel zu erzählen. Darum möchten wir euch jetzt […]

      Endlich richtig ausgeschlafen

      Ein Gastbeitrag von Dr. Lutz Graumann und André Alesi Tagsüber fit, ausgeruht und leistungsstark sein – das hat viel mit unserem Schlaf in der Nacht zu tun. Und die Qualität von diesem wird wiederum von unserem Verhalten während des Tages bestimmt. Aber was genau kannst du tun, wenn du eben nicht erholsam schläfst und morgens […]