Dein Browser unterstützt leider nicht alle Funktionen dieser Website. Bitte aktualisiere ihn auf eine neuere Version oder hol’ dir einen modernen Browser.
zum Download von Firefox zum Download von Google Chrome zum Download von Opera
Ignorieren
  • Kostenfreie Lieferung ab 50 €

  • sofort lieferbar

  • Kostenfreie Lieferung ab 50 €

  • sofort lieferbar

Kürbisbrötchen

22. Oktober 2021 | Rezepte

kuerbisbroetchen

Wir lieben den Herbst mit seinen bunten Farben und den gemütlichen Tagen zuhause. Dieses Wochenende wollen wir mit dir ein Rezept passend zum Herbst teilen.

Diese leckeren Kürbisbrötchen bestehen aus einfachen Zutaten und sind zudem mega dekorativ. Wenn du also am Wochenende deine Liebsten mit etwas verwöhnen möchtest, ist dieses Rezept genau das Richtige. Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken.

Was du benötigst und wie es geht

Die Kürbisbrötchen bestehen aus einem einfachen Hefeteig, der mit Kürbispüree und herbstlichen Gewürzen wie Zimt und Muskatnuss verfeinert ist.

Vorbereitung: 20 min      Gehzeit: 1,5 h     Backzeit:  20 min

Die Zutaten

Für 12 Brötchen

Teig:
500g Mehl
70g Zucker
80g Butter (geschmolzen)
160g Milch (lauwarm)
1 Ei
½ Hefewürfel (oder 1 Pack. Trockenhefe)
150g Kürbispüree*
1 Pr. Salz

Optional:
½ TL Zimt gemahlen
½ TL frisch geriebene Muskatnuss

Deko:
1 Eigelb + etwas Milch zum Bestreichen
Schnur
Zimtstangen zum Dekorieren (alternativ kannst Du auch ganze Mandeln nehmen)

*Kürbispüree kannst du in der Dose kaufen oder ganz einfach selbst machen. Einfach einen Kürbis halbieren, mit etwas Öl einstreichen und bei 200 °C ca.30 min backen, bis dieser ganz weich ist. Danach den weichen Kürbis in einem Mixer pürieren oder mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

Die Zubereitung

Erwärme die Milch mit etwas Zucker, löse die Hefe in der warmen Milch auf und stelle die Mixtur für ein paar Minuten beiseite. Schmelze die Butter, lasse sie aber nicht zu heiß werden. Mische die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Salz, Zimt, Muskatnuss) in einer großen Rührschüssel und gib anschließend das Kürbispüree, das Ei, die Milchmischung und die geschmolzene Butter dazu. Knete den Teig, bis er nicht mehr an den Händen oder dem Knethaken einer Küchenmaschine klebt.

Lasse den Hefeteig für 1 – 1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen.

kuerbisbroetchen-teig

Nachdem der Teig gegangen ist, knete ihn nochmals leicht und teile ihn in 12 gleich große Portionen. Forme jede Portion zu kleinen runden Kugeln. Für die Kürbisoptik benötigst du jetzt eine Schnur. Diese sollte ungefähr 30 cm lang sein. Das Schnüren der Teigkugel ist in etwa so, wie ein Geschenk zwei Mal zu schnüren. Lege die Schnur auf eine Teigkugel und rolle die Kugel herum. Kreuze die Schnur einmal und wiederhole diesen Vorgang 3x. Achte darauf, dass die Schnur locker die Teigkugel umhüllt.

Achtung!
Der Hefeteig wird beim Backen noch an Volumen dazugewinnen. Wenn die Schnüre zu fest sitzen, werden diese eingebacken.

Heize den Backofen auf 190 °C Ober-/ Unterhitze vor und lasse solange die geformten Kürbisbrötchen ruhen. Bevor die Brötchen in den Ofen kommen, bestreiche sie mit etwas Eigelb.

Backe die Brötchen ca. 20 min bis sie goldbraun sind. Hole sie nach der Backzeit aus dem Ofen und lasse sie ein paar Minuten abkühlen. Entferne danach die gebundene Schnur vorsichtig. Dazu die Schnüre durchschneiden.

Zum Schluss dekoriere die Kürbisbrötchen mit einer Zimtstange (oder Mandel) und genieße!

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken ????

broetchen-im-backofen
kuerbis_kiste

Kategorien


Centa-Star Marken-Fasersortiment jetzt mit MADE IN GREEN by OEKO-TEX®

Bei Centa-Star wird’s grüner! Schon seit langem beschäftigen wir uns mit dem Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Unsere Produkte sind bekannt für ihre Langlebigkeit, Innovation und die berühmte Made in Germany Qualität. Dieses Jahr gehen wir einen Schritt weiter und zeichnen unser Marken-Fasersortiment mit dem Label MADE IN GREEN by OEKO-TEX® aus. Aber was bedeutet das Label […]

Kürbisbrötchen

Wir lieben den Herbst mit seinen bunten Farben und den gemütlichen Tagen zuhause. Dieses Wochenende wollen wir mit dir ein Rezept passend zum Herbst teilen. Diese leckeren Kürbisbrötchen bestehen aus einfachen Zutaten und sind zudem mega dekorativ. Wenn du also am Wochenende deine Liebsten mit etwas verwöhnen möchtest, ist dieses Rezept genau das Richtige. Wir […]

Die Ausbildung bei Centa-Star in Bildern

Pünktlich zum Herbstanfang fällt auch bei uns der Startschuss für den Ausbildungsbeginn! Anfang September durften wir wieder zwei neue Auszubildende in unserem Team Willkommen heißen: Cansu und Sarah konnten bereits ihre ersten Erfahrungen bei uns sammeln und selbstverständlich haben auch die Auszubildenden aus den beiden vorhergehenden Jahrgängen viel zu erzählen. Darum möchten wir euch jetzt […]

Endlich richtig ausgeschlafen

Ein Gastbeitrag von Dr. Lutz Graumann und André Alesi Tagsüber fit, ausgeruht und leistungsstark sein – das hat viel mit unserem Schlaf in der Nacht zu tun. Und die Qualität von diesem wird wiederum von unserem Verhalten während des Tages bestimmt. Aber was genau kannst du tun, wenn du eben nicht erholsam schläfst und morgens […]